Gemeinde Röhrmoos Gemeinde Röhrmoos Gemeinde Röhrmoos
Rathaus
S-Bahnhof Röhrmoos
Sigmertshauser Weiher
Pfarrheim
BILD1126
Johannes-Neuhäusler-Schule
Feuerwehr Röhrmoos
Gregor-Märkl-Grundschule Röhrmoos
Biberbach
BILD1093
Bauhof
Ortsschild
Röhrmoos
Mariabrunn
Burgkindergarten
Aussicht vom Rathaus
Riedenzhofen
BILD1173

Die Gemeinde Röhrmoos stellt sich vor

Die jetzige Gemeinde Röhrmoos entstand bei der Gebietsreform (1972 – 1978) aus den früheren Gemeinden Biberbach, Großinzemoos, Schönbrunn, Sigmertshausen und Röhrmoos und hat derzeit ca. 6.500 Einwohner.

Röhrmoos befindet sich im Landkreis Dachau, im Regierungsbezirk Oberbayern ca. 25 km nördlich von München.
Die Gemeinde profitiert von den Gegebenheiten und Rahmenbedingungen des Landkreises Dachau, des Ballungsraumes München und der Region Oberbayern.

Verkehrlich ist die Gemeinde sehr gut erschlossen. Die S-Bahn-Linie S2 bringt die Bürger in 20 Minuten nach München. Busverbindungen, ergänzt durch das MVV- RufTaxi, erweitern das Angebot im öffentlichen Nahverkehr.

Durch das Gemeindegebiet verlaufen die Kreisstraßen DAH 3, DAH 4 und DAH 10. Dadurch ist die Gemeinde gut an die Autobahnen A 8, A 9, A 92 und A 99 angeschlossen. Auch der Flughafen München ist in weniger als einer halben Stunde zu erreichen.

Das Rad- und Wanderwegenetz bietet gute Erholungsmöglichkeiten. Die Radwege können aber auch als Alternative zum Nahverkehr und motorisierten Verkehr genutzt werden (Anbindung nach Markt Indersdorf bzw. Dachau und München).

In der Gemeinde gibt es alle notwendigen öffentlichen Einrichtungen, wie Rathaus, Kinderbetreuungseinrichtungen und eine Grundschule.
Die Nahversorgung ist durch verschiedene Einkaufsmöglichkeiten gut gewährleistet.

In der Gemeinde Röhrmoos gibt es ein reges Vereinsleben.
Brauchtum, Kultur und Sport besitzen in der Gemeinde einen hohen Stellenwert. Im Jahresverlauf werden verschiedene Kulturveranstaltungen auf hohem Niveau angeboten.
Im Bereich des Sportes bieten u.a. die SpVgg Röhrmoos-Großinzemoos, der Wintersportverein Röhrmoos und fünf Schützenvereine viele Möglichkeiten des Breitensportes an.
Aber auch im Spitzensport wurden Röhrmooser Bürgerinnen und Bürger schon mit Medaillen bei der Olympiade, bei Weltmeisterschaften und bei Deutschen Meisterschaften geehrt.

Seit 1991 besteht eine Partnerschaft mit der südfranzösischen Gemeinde Taradeau.

Sehenswert ist in der Gemeinde Röhrmoos z.B. das Kloster Schönbrunn mit Schloss (nicht öffentlich zugängig), Mariensäule und Hofmarkkirche.
Auch Mariabrunn mit dem weithin bekannten Biergarten ist immer einen Ausflug wert.
Im Ortsteil Sigmertshausen liegt die frühere von Johann-Michael Fischer erbaute Wallfahrtskirche St. Vitalis.

Die Gemeinde Röhrmoos freut sich, dass sie im Jahr 2016 den bundesweiten Titel „aktivste Vorlesestadt 2016“ erhalten hat.