Gemeinde Röhrmoos Gemeinde Röhrmoos Gemeinde Röhrmoos
Rathaus
S-Bahnhof Röhrmoos
Sigmertshauser Weiher
Pfarrheim
BILD1126
Johannes-Neuhäusler-Schule
Feuerwehr Röhrmoos
Gregor-Märkl-Grundschule Röhrmoos
Biberbach
BILD1093
Bauhof
Ortsschild
Röhrmoos
Mariabrunn
Burgkindergarten
Aussicht vom Rathaus
Riedenzhofen
BILD1173

Stoffmasken für Personen die Angehörige pflegen

Meldung vom 15.04.2020
Mund-Nasen-Masken


Ab sofort verteilt die Gemeinde Röhrmoos im Rahmen der Corona Pandemie Stoffmasken an Personen, die privat ihre Angehörigen pflegen.
Durch das Verwenden einer solchen Maske tragen Sie dazu bei, die Pflegebedürftigen vor der Virusinfektion zu schützen.
Wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter im Rathaus und wir händigen ihnen kostenlos eine Maske aus.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zu diesen, von freiwilligen Helferinnen selbst hergestellten Masken:
Selbsthergestellte Masken können im besten Fall wie Mund-Nasen-Schutz (MNS) wirken und in erster Linie das Risiko verringern, dass (potentiell infektiöse) Speichel-/Schleimtröpfchen des Trägers in die Umgebung gelangen. Da auch selbsthergestellte Masken nicht dicht anliegen, schützen sie nicht ausreichend vor einer luftgetragenen Infektion. Mund und Nase des Trägers können allerdings durch selbsthergestellte Masken vor Berührungen durch kontaminierte Hände geschützt werden. Wenn solche Masken verkauft oder verschenkt werden, ist es wichtig, dass die Information über die nicht vorhandene Schutzwirkung mit zum Verbraucher kommt.
Außerdem wird darauf hingewiesen, dass diese selbsthergestellten Masken nur als Hygieneartikel fungieren können und in Gesundheitseinrichtungen vom medizinischen Personal nicht verwendet werden sollten.